Kronach
Gastroenterologe

Klaus Mönkemüller kehrt an die Helios Frankenwaldklinik zurück

Das neue Team der Gastroenterologie an der Helios Frankenwaldklinik steht: Neben dem neuen Sektionsleiter Martin Medve ist ein bekanntes Gesicht laut einer ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Klaus Mönkemüller
Klaus Mönkemüller
Das neue Team der Gastroenterologie an der Helios Frankenwaldklinik steht: Neben dem neuen Sektionsleiter Martin Medve ist ein bekanntes Gesicht laut einer Pressemitteilung wieder im Krankehaus tätig. Klaus Mönkemüller ist nach Kronach zurückgekehrt, um seine Tätigkeit in der Gastroenterologie als Oberarzt fortzusetzen.
Er war aus persönlichen Gründen im Sommer aus der Helios Frankenwaldklinik ausgeschieden. Er ist Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie mit Zusatzbezeichnung Infektiologie.
Die beiden Experten der Inneren Medizin verfügen über große Erfahrungen bei der Behandlung von Patienten mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Mönkemüller wird sich vor allem auf die endoskopische Therapie seiner Patienten konzentrieren.
Klinikgeschäftsführer Christian Kloeters begrüßte die Rückkehr von Mönkemüller und "die damit verbundene Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit in den vergangenen Monaten".
"Ich freue mich sehr, dass wir mit Dr. Medve und Professor Mönkemüller zwei so erfahrene Experten für die Gastroenterologie hier in Kronach gewinnen konnten. Damit ist die Versorgung der Bevölkerung auf sehr hohem Niveau sichergestellt und wir haben beste Voraussetzungen für eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen in der Region." Medve und Mönkemüller werden sich zudem verstärkt um die gastroenterologische Ausbildung der Assistenzärzte kümmern. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren