Kupferberg
kupferberg.inFranken.de 

Kita freut sich über Spenden fürs eigene Kochbuch

Zum Gartenfest der Awo-Kindertagesstätte Kupferberg unter dem Motto "Immer wieder kommt ein neuer Frühling" konnte die Einrichtungsleiterin Manuela Schraml wieder bei traumhaftem Wetter viele Gäste be...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zum Gartenfest der Awo-Kindertagesstätte Kupferberg unter dem Motto "Immer wieder kommt ein neuer Frühling" konnte die Einrichtungsleiterin Manuela Schraml wieder bei traumhaftem Wetter viele Gäste begrüßen. Sie bedankte sich für die unerwartet große Spendenbereitschaft von Privatpersonen und einiger ansässiger Firmen für das demnächst erscheinende Kita-Kochbuch. Der Dank galt auch den Eltern, die fleißig Rezepte gesammelt haben.

Unter den vielen Gästen gaben sich auch Kupferbergs Bürgermeister Alfred Kolenda und Elisabeth Weith, Geschäftsleitung im Bereich Pädagogik der Awo Kulmbach, ein Stelldichein. Das offizielle Programm mit den Darbietungen der Kinder machte gute Laune. Sie sangen Frühlingslieder und trugen ein selbstgeschriebenes Gedicht vor.

Die zukünftigen Schulkinder nahmen die Raupe Nimmersatt noch einmal unter die Lupe und die Jüngsten tanzten als Vergissmeinnicht im Garten. Schnell ging es mit kulinarischen Genüssen zum gemütlichen Teil über. Ein Schätzspiel und eine Spielstraße ergänzten die harmonische Atmosphäre dieses Festes. Klaus-Peter Wulf

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren