Moggast

Kirchweih und Stephanusritt

Vom Freitag, 21. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, findet in Moggast die Kirchweih mit dem traditionellen Stephanusritt statt. Das Programm: Freitag: Die Freiwillige Feuerwehr Moggast lädt zum Johannisfeue...
Artikel drucken Artikel einbetten

Vom Freitag, 21. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, findet in Moggast die Kirchweih mit dem traditionellen Stephanusritt statt. Das Programm: Freitag: Die Freiwillige Feuerwehr Moggast lädt zum Johannisfeuer am Hirtenanger ein. Bratwürste und Bier gibt es ab 18.30 Uhr. Samstag: Kerwabaumaufstellen ab 17 Uhr am Feuerwehrhaus. In den Abendstunden wird beim Betzenaustanzen das Gewinnerpaar ermittelt. Sonntag: 9 Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche. Im Anschluss daran, circa um 10 Uhr, findet am Dorfweiher der Stephanusritt statt. Dabei segnet der Pfarrer Rosse und Reiter. Nach dem Kirchenumritt ist Frühschoppen am Feuerwehrhaus, ab 11.30 Uhr Mittagessen. Die Feuerwehr Moggast bittet die Gäste, die Parkplätze am Ortsrand zu benutzen. Parken ist am Feuerwehrhaus, in der Stephanusstraße sowie im gesamten Weiherbereich während des Gottesdienstes und des Stephanusritts nicht möglich. Alle Reiter sind mit ihren Pferden oder Kutschen eingeladen. Man trifft sich bis 9.45 Uhr an den Parkplätzen Richtung Kanndorf. Bei Fragen vor Ort an die Feuerwehr Moggast wenden. Für das Johannisfeuer darf Holz- und Schnittgut an der Brandstelle abgelagert werden. Es werden keinerlei Schutt oder Müll toleriert, sondern zur Anzeige gebracht. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren