Redwitz
30. August bis 4. September

Kirchweih Redwitz

Kirchweihtreiben bestimmt dieses Wochenende das Geschehen in der Rodachgemeinde.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zum vierten Mal schickt der Bürgerverein 400 Plastikenten ins Rennen auf der Rodach. Foto: Thomas Micheel
Zum vierten Mal schickt der Bürgerverein 400 Plastikenten ins Rennen auf der Rodach. Foto: Thomas Micheel

Den Auftakt macht am Donnerstag, 30. August, das traditionelle Krenessen auf dem Marktplatz . Auch am Abend bestimmen die Gerichte mit Kren die Abendkarten.

Am Freitagabend steht der Marktplatz ebenso im Mittelpunkt. Ab 18 Uhr spielt die Band "WART a-moll". Der Eintritt ist frei. Am Kirchweihsamstag laden ab 18 Uhr gemeinsam der Bürgerverein und der 1. FC Redwitz am Marktplatz zu einer DJ-Party mit DJ Tommy ein. Ab 20 Uhr ist Barbetrieb angesagt. Am Sonntag dagegen lockt ein Frühschoppen mit Weißwürsten und Blasmusik die Gäste auf den Marktplatz. Das Highlight der Kirchweih mit vielerlei Aktionsorten wird der Sonntag sein: Die Geschäfte haben geöffnet und locken mit Sonderangeboten.

Weiter findet das achte Oldtimer-Traktortreffen statt. Der Bürgerverein veranstaltet sein viertes Entenrennen. Start des Rennens ist um 16 Uhr. Die Strecke wird im Bereich der alten Rodachbrücke sein. Wo genau hängt vom Wasserstand der Rodach ab und wird vor Ort bekannt gegeben.

Die evangelische Kirche beteiligt sich am Kirchweihgeschehen mit Führungen in der St. Ägidius-Kirche sowie hinauf auf den Glockenturm. Neben einem Blick auf die alten Glocken wird die Aussicht über den Ortskern von Redwitz den Aufstieg lohnend machen.

Sportliches Kirchweihprogramm

Den Montag beginnt der FC mit einem Frühschoppen ab 10 Uhr im Sportheim. Ab 14 Uhr bestimmt dann die Kinder-Kerwa auf dem Gelände des 1. FC Redwitz das Geschehen. Am Dienstag klingt ab 11 Uhr im FC-Sportheim mit der Hühnerkerwa die Kirchweih aus.

Den sportlichen Beitrag zur Kirchweih liefern der 1. FC Redwitz und der Siemens-Tennis-Club. Den Auftakt der Fußballspiele macht am Samstag ein Vorbereitungsspiel der B-Juniorinnen um 14 Uhr gegen den SV Steinwiesen. Um 16 Uhr folgt ein weiteres Vorbereitungsspiel, das die FC-Damen gegen den 1. FC Baiersdorf austragen. Am Sonntag um 15 Uhr steigt dann ein Derby der Herren in der A-Klasse gegen den SSV Ober-/Unterlangenstadt. Der Tennis-Club veranstaltet am Samstag bereits ab 10.30 Uhr auf seiner Anlage ein Fußballtennis-Turnier und bietet zu dieser Zeit ebenfalls einen Weißwurstfrühschoppen an.

Einen weiteren wichtigen Bestandteil bilden die Gottesdienste am Sonntag. Der Gottesdienst in der St. Ägidius Kirche wird um 9 Uhr gefeiert - um 10.30 Uhr in der St. Michael-Kirche.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.