Kirchehrenbach
Einbruch

Kirchentür hielt Stand

Auf den Opferstock der Walberla-Kapelle hatten es unbekannte Diebe zwischen 6. und 11. Oktober abgesehen. Die Täter versuchten die metallverkleidete Zugangstür zum dem Gotteshaus aufzudrücken, scheite...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf den Opferstock der Walberla-Kapelle hatten es unbekannte Diebe zwischen 6. und 11. Oktober abgesehen. Die Täter versuchten die metallverkleidete Zugangstür zum dem Gotteshaus aufzudrücken, scheiterten jedoch. Auch der anschließende Versuch, die Eingangstüre aufzuhebeln, um so an die Spendenbox im Inneren zu gelangen, blieb erfolglos. Die Zugangstüre hielt Stand. Die Täter mussten wieder abziehen, jedoch entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Wem sind verdächtige Personen, oder Fahrzeuge im Bereich des "Walberla" aufgefallen? Zeugenmeldungen an die PI Ebermannstadt, Tel.: 09194/73880.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren