Oberschwappach
bistum

Kirchenkunst im Schloss

In einem Interview mit dem Würzburger katholischen Sonntagsblatt in der Ausgabe vom 11. August zieht Bischof Franz Jung ein Fazit seiner Besuche in den Dekanaten des Bistums Würzburg. Unter der Übersc...
Artikel drucken Artikel einbetten

In einem Interview mit dem Würzburger katholischen Sonntagsblatt in der Ausgabe vom 11. August zieht Bischof Franz Jung ein Fazit seiner Besuche in den Dekanaten des Bistums Würzburg. Unter der Überschrift "Hort höchster Genüsse" steht ein Bericht über (Kirchen-) Kunst, Konzerte, Kräuter und Kabarett in und um das Schloss Oberschwappach herum, wie das Bistum mitteilte. Zeit zum Durchatmen findet eine Mutter von zwei Kindern bei einer Mutter-Kind-Kur auf der ostfriesischen Insel Wangeroge.

In der 16-seitigen Sommerbeilage, die der Ausgabe beiliegt, gibt es unter anderem einen Streifzug über den grünen Markt in Würzburg, einen Bericht über Hobby-Imker und einen Blick in das neue Haus der bayerischen Geschichte in Regensburg. Im Vorfeld des Hochfests "Mariä Himmelfahrt" werden unter dem Titel "Dem Himmel ein Stück näher" vier beeindruckende Treppenanlagen vorgestellt, die zu Marien-Wallfahrtskirchen im Bistum führen. pow

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren