Haßfurt
Schlittschuhkurs

Kindern Spaß auf dem Eis vermittelt

Vorrangiges Ziel ist es, vielen Kindern den Spaß und damit die Lust am Eislaufen zu vermitteln. "Wenn dann der ein oder die andere später einmal zum Eiskunstlauf kommt oder Eishockey spielt, dann wäre...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch die dreijährige Nele hatte Spaß beim Schlittschuhkurs. Trainer Martin Reichert sorgte dafür, dass es möglichst wenig "Umfaller" gab. Foto: Ralf Naumann
Auch die dreijährige Nele hatte Spaß beim Schlittschuhkurs. Trainer Martin Reichert sorgte dafür, dass es möglichst wenig "Umfaller" gab. Foto: Ralf Naumann

Vorrangiges Ziel ist es, vielen Kindern den Spaß und damit die Lust am Eislaufen zu vermitteln. "Wenn dann der ein oder die andere später einmal zum Eiskunstlauf kommt oder Eishockey spielt, dann wäre das natürlich sehr schön", macht Martin Reichert deutlich. Eins wurde bei einer Stippvisite am Dienstag jedenfalls schnell klar: Beim Schlittschuhkurs des ESC Haßfurt ist nicht nur der Trainer der "Hawks" hochmotiviert.

Zusammen mit den weiteren Nachwuchstrainern Andreas Thebus, Frank Terhar, Michael Breyer und den Nachwuchsspielern Noah Endres, Pauline Porada sowie Sandro Feustel vermittelte er knapp 50 Mädchen und Buben, sich richtig auf dem glatten Untergrund zu bewegen. Mit Erfolg: "Die lernen das so einfach und schnell, das ist wirklich klasse", zeigte sich der 53-Jährige begeistert von den drei- bis sechsjährigen Nachwuchsläufern, die aus dem ganzen Landkreis Haßberge kommen und zum Teil ihre allerersten Gehversuche mit Kufen unter ihren Schuhen machten.

Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen das einfache Fahren geradeaus und im Kreis ebenso wie das Überwinden kleiner Hindernisse oder das Fahren auf einem Bein. "Alles, was man können sollte, um sich richtig auf dem Eis fortzubewegen." Einen großen Dank richtete Martin Reichert noch an das Stadtwerk, das seit einigen Jahren dafür sorgt, dass bereits in der letzten Woche der Sommerferien das Eis aufbereitet ist. "Das ist natürlich die Grundlage dafür, dass wir so einen Kurs überhaupt anbieten können."



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren