Garitz
Musik

Kinderchöre auf der Landesgartenschau

25 Kinder der Kinderchöre Garitz und Stralsbach machten sich zusammen mit ihren Eltern und Betreuern mit dem Bus auf den Weg nach Würzburg. Dort fand auf dem Gelände der Landesgartenschau das 7. Kinde...
Artikel drucken Artikel einbetten
Gemeinsamer Chorauftritt in Würzburg.  Foto: Holger Böhm
Gemeinsamer Chorauftritt in Würzburg. Foto: Holger Böhm
25 Kinder der Kinderchöre Garitz und Stralsbach machten sich zusammen mit ihren Eltern und Betreuern mit dem Bus auf den Weg nach Würzburg. Dort fand auf dem Gelände der Landesgartenschau das 7. Kinder- und Jugendchorfestival statt, veranstaltet von der Chorjugend im Fränkischen Sängerbund.
Die Chorleiterinnen Antje Kopp und Ganna Kravchenko suchten für den gemeinsamen Kinderchor die Lieder aus und sprachen sich über Choreographie und Präsentation ab. Die fünf Stücke "Alcabon", "Regenbogenlied", "Zwei kleine Wölfe", "Ein kleines Huhn fliegt um die Welt" und "Shei gobe" haben die einzelnen Chöre aus Garitz und Stralsbach einstudiert. Besonders geachtet wurde auf die Schritte und Bewegung beim Tanzlied "Alcabon" und die unterstützenden weichen großen Bewegungen beim "Regenbogenlied". Damit das noch besser zur Geltung kommt, haben alle Kinder bunte Tücher am Handgelenk. In drei gemeinsamen Proben wurden die beiden Chorgruppen aus Garitz und Stralsbach zu einem Chor. Sie sangen und tanzten bei den Auftritten zusammen, als wäre das schon immer so gewesen. Das bestätigte nicht zuletzt auch Mario Frey, der Bundesjugendchorleiter, der als Moderator an der Bühne "Alter Park" des ersten Auftritts fungierte. "Beeindruckende Qualität und Harmonie" bescheinigte er den 20 Sängerinnen und fünf Sängern und ermunterte sie: "Unbedingt weitermachen."
Es folgte nach kurzer Pause der zweite Auftritt auf der Bühne "Grünes Auditorium". Der gemeinsame Kinderchor wurde von Antje Kopp geleitet, Stefan Ammersbach begleitete am Klavier. Neben den Auftritten blieb noch reichlich Zeit für die Erkundung der Spielplätze und Zuhören bei anderen Chören. Eine gelungene Premiere eines Kinderchorprojektes, das mit einem Auftritt am 21. Oktober beim Gruppenchorkonzert in der Wandelhalle fortgesetzt wird. red
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren