Wiesenttal

Kinder übten sich als Künstler

"Gundi" Adelhardt lud 15 Vereinskinder und ihre Leiterin Beate Knauer zu sich nach Hause zu einem Malkurs ein. Auch die Malutensilien wurden von Familie Adelhardt gespendet. Bei frisch zubereiteten Sm...
Artikel drucken Artikel einbetten

"Gundi" Adelhardt lud 15 Vereinskinder und ihre Leiterin Beate Knauer zu sich nach Hause zu einem Malkurs ein. Auch die Malutensilien wurden von Familie Adelhardt gespendet. Bei frisch zubereiteten Smoothies erstellte jedes Kind sein eigenes kleines Kunstwerk. So entstanden fantasievolle Bilder und Stillleben. Im Namen des Obst- und Gartenbauvereins Wiesenttal sprach der Vorsitzende Norbert Jungkunz "Guni" Adelhardt, Beate Knauer und seiner Frau Monika Jungkunz besonderen Dank für die tolle Idee und die organisatorische Umsetzung aus. red

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.