Kronach

Kinder testen ihr Talent

Beim "talentCAMPus" in den Herbstferien können Zehn- bis 15-Jährige miteinander Theater machen, Songs entwickeln und ein Musikvideo drehen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Volkshochschule Kreis Kronach bietet im lokalen Bündnis mit dem Caritasverband für den Landkreis Kronach und Kronach Creativ in den Herbstferien den Ferienworkshop "talentCAMPus" an. Dieser wird im Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und ist somit für die Teilnehmenden inklusive Mittagessen kostenfrei. Noch sind einige Plätze frei.

Der "talentCAMPus Ferien" ist ein ultimativer Ferienworkshop für Kinder und Jugendliche von 10 bis 15 Jahren und findet von Montag, 29. Oktober, bis Mittwoch, 31. Oktober, und Freitag, 2.November, jeweils von 9 bis 16.30 Uhr in der Lorenz-Kaim-Schule (Berufsschule) statt. Eine Abschlussveranstaltung mit den Eltern schließt sich am Freitag, 16.30 bis 18.00 Uhr, an.

Impro-Theater und selbstproduzierte Songs sollen das Thema "Miteinander" mittels Sprache, Musik, Theater und Tanz filmisch umsetzen und einen Selfmade-Musikvideoclip entstehen lassen. In drei Gruppen werden vier Workshops durchlaufen. Beim Theaterspielen, beim Entwickeln eigener Songs und beim Filmen ist es wichtig, die richtigen Worte zu wählen und auf verschiedene Art und Weise Sprache spielerisch in Szene zu setzen.

Das Musik-Studio mit Berufsmusiker Mac Frayman ist Ausgangspunkt für je einen Song pro Gruppe. Die Songs beschäftigen sich mit dem Thema "Miteinander" und werden dann später filmisch mit den Theaterergebnissen aus dem Impro-Theater unter Leitung von Jens Tramsen kombiniert. Ergänzt durch Ergebnisse, die im Workshop Tanz & Choreografie mit Stefan Haufe (künstlerischer Leiter der Rosenberg Festspiele) entwickelt und "auf die Bühne" gebracht werden, entsteht ein Musikvideoclip. Wichtiger Eckpfeiler dabei ist das Film-Studio, das Filmemacher David Liese zusammen mit den Teilnehmern umsetzt.

Anmeldung bei der VHS, Rodacher Str. 2a, Tel. 09261/6060-0, E-Mail: info@vhs-kronach.de. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren