Dietersdorf
dietersdorf.inFranken.de 

Kinder spenden für Kinder

Im August fand das neunte Kinderfest auf dem Sportgelände der SpVgg Dietersdorf statt. Der Erlös der Tombola ging wieder an die Stiftung krebskranker Kinder Coburg. Dieses Jahr konnten die Organisator...
Artikel drucken Artikel einbetten
Von links: Jana Fuchs (Kinderturngruppe), Lisa Koch, Elisabeth Koch und Melanie Koch (Organisations-Team des Kinderfestes) Maximilian Neeb (Vorstand der SpVgg Dietersdorf), Hartmut Bohl (Vertreter der Stiftung krebskranker Kinder Coburg), Andrea Elsner (Organisations-Team), Veronika Fischer (Kinderturngruppe), sowie die Kinder der Kinderturngruppe Dietersdorf. Foto: oe
Von links: Jana Fuchs (Kinderturngruppe), Lisa Koch, Elisabeth Koch und Melanie Koch (Organisations-Team des Kinderfestes) Maximilian Neeb (Vorstand der SpVgg Dietersdorf), Hartmut Bohl (Vertreter der Stiftung krebskranker Kinder Coburg), Andrea Elsner (Organisations-Team), Veronika Fischer (Kinderturngruppe), sowie die Kinder der Kinderturngruppe Dietersdorf. Foto: oe

Im August fand das neunte Kinderfest auf dem Sportgelände der SpVgg Dietersdorf statt. Der Erlös der Tombola ging wieder an die Stiftung krebskranker Kinder Coburg. Dieses Jahr konnten die Organisatoren des Kinderfestes die stolze Summe von 1100 Euro an die Stiftung übergeben. Das weit über den Landkreis Coburg hinaus bekannte Kinderfest in Dietersdorf wurde erneut ein Riesenerfolg.

Bei herrlichem Sommerwetter wurde den vielen Besuchern wieder jede Menge Spiele - Spaß und Action geboten. Die Hauptattraktionen waren dieses Jahr das Bungee-Trampolin aber auch die Rollkistenbahn und das Ponyreiten fanden großen Andrang. Ein abwechslungsreiches Programm begann mit einer kleinen Eröffnungsfeier (gestaltet von Birgit Kirchner).

Großes Unterhaltungsangebot

Anschließend sorgten die Tanzteufel Weitramsdorf, die Blaskapelle Autenhausen, die Firebirds Cheerleader Haarbrücken, die Karateabteilung SV Hut Coburg und die Kinderturngruppe der SpVgg Dietersdorf für einen unterhaltsamen Nachmittag auf dem Sportgelände der SpVgg. Ein großes Dankeschön geht an alle Gruppen die mit ihren Auftritten den guten Zweck des Festes unterstützten.

Ebenfalls ein großer Dank gilt allen Sponsoren, ohne deren Sachspenden die Mega-Tombola nicht möglich gewesen wäre. Das Coburger Tageblatt unterstützt das Kinderfest als Medienpartner. Der Erlös dieser Tombola sowie das Geld aus den Sammeldosen wurde, wie die Jahre zuvor, wieder an die Kinderkrebsstiftung Coburg überreicht, die den Organisatoren sehr am Herzen liegt. oe



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren