Burgkunstadt

Kinder malen Plakate "Borkuschter for Future"

Ulrike und Markus Dinglreiter laden alle Kinder und Jugendlichen am heutigen Samstag in das Jugendcafé der evangelischen Kirchengemeinde ein. Von 14 bis 17 Uhr werden dort Transparente für die Demonst...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ulrike und Markus Dinglreiter laden alle Kinder und Jugendlichen am heutigen Samstag in das Jugendcafé der evangelischen Kirchengemeinde ein. Von 14 bis 17 Uhr werden dort Transparente für die Demonstration "Borkuschter for Future" gebastelt. Die Teilnehmer sollen wasserfeste Stifte, Pappschilder, Pappkartons oder Bettlaken mitbringen. Als Halterungen dürfen nur Weichholzstäbe bis zwei Zentimetern Durchmesser verwendet werden, also keine Besenstiele oder Ähnliches. Der Eingang zum Jugendcafé liegt gegenüber dem Haupteingang der Kirche. Bei schönem Wetter kann auch im Freien gebastelt werden. Die Demonstration "Borkuschter for Future" startet am Freitag, 20. September, um 12 Uhr bei der "Liebesinsel" (Ecke Lange Gasse/Kirchleiner Straße) und bewegt sich dann zum Marktplatz. Dort können die Teilnehmer kurze Meinungsbeiträge abgeben. Die Veranstaltung wird gegen 13 Uhr enden. Die Demonstration ist Teil der weltweiten "Fridays-for-Future"-Kundgebungen. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.