Pfarrweisach

Kinder, Kunst und Kreativität bis hinein ins nächste Jahr

Diverse Workshops für die Jüngsten der Haßberge hält das Kunstprojekt "Kunststück" des Landkreises Haßberge bereit. Typografie Der heutige Samstag hält "Typografische Wortspiele - Gestempelt und Gesch...
Artikel drucken Artikel einbetten

Diverse Workshops für die Jüngsten der Haßberge hält das Kunstprojekt "Kunststück" des Landkreises Haßberge bereit. Typografie Der heutige Samstag hält "Typografische Wortspiele - Gestempelt und Geschrieben" bereit. Melina Müller zeigt von 14 bis 18 Uhr im Königsberger "Haus der Kalligrafie" Kindern und Jugendlichen die Formästhetik des Alphabets mit seinen Buchstaben. Aus Wortbotschaften entstehen typografische Spielereien in den Grundfarben Blau, Rot und Gelb - auf Büttenpapier gedruckt.

Farbenrausch Am Samstag, 29. September, erwartete Gabriele Schöpplein in Ebelsbach Kinder im Alter ab sechs Jahren, um mit ihnen von 10 bis 14 Uhr "das Abenteuer der Farben in fantastischen Welten" zu erleben. Dabei konnten Farben gespritzt und gesprüht werden. Die Kinder konnten mit Schwämmen arbeiten. Weitere Workshops bietet Schöpplein in ihrem Atelier "Ars Vivendi" am 27. Oktober und 15. Dezember zu den Themen "Das Strichmännchen" und "Portrait - ICH" an.

Aquarellmalen Am 27. Oktober gibt es für Kinder von sieben bis zehn Jahren ab 10 Uhr den dreistündigen Workshop im Atelier von Janna Liebender-Folz in Haßfurt: Unter dem Titel "Hase, Bärchen & Co. - Portrait von meinem Liebling" lernen die Kinder Aquarellmalen.

Drucken Der 3. November gehört in Hofheim Kindern und Jugendlichen ab zehn Jahre, die mit Jannina Hector das "Abenteuer Drucken" erleben. Von 10 bis 16 Uhr zeigt sich, wie aus einer selbst gefertigten Druckplatte ein Druck wird.

Töpfern Im Januar stehen sechs Termine in der Töpferei bei Marianne Krug-Schütz in Zeil an: 14., 16. und 30. Januar sowie am 21. und 23. Januar und 6. Februar. "Keramik - Struktur - Farbe" lautet das Motte, nach dem getöpfert wird.

Figurenmalerei Am 2. und 3. Februar entstehen in Maroldsweisach "Manga- und andere (menschliche) Figuren". Dafür sorgt Susanne Becker in ihrem Atelier und lädt Kinder ab zehn Jahren für beide Tage dazu ein. Die Künstlerin gibt die Anleitung und zeigt, wie eine Manga- oder Komik-Figur entwickelt und auf dem Papier lebendig wird.

Collagen Den Schlusspunkt steht am 11. Mai Anne Olbrich in Ebern. Bei ihr können die Jüngsten ab sieben Jahre mitmachen und mit Fundstücken Collagen und Landschaftsbilder anfertigen. Wer dabei sein möchte, hat bis Mai Gelegenheit, in der Natur Material zu sammeln.

Informationen Die Broschüre "Kunststück" liegt in Rathäusern und Einrichtungen im Kreis aus (siehe auch unter www.kunststueck.hassberge.de).

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren