Bad Kissingen

Kind läuft in Auto

Eine Fünfjährige lief am Mittwochabend auf einem Fußgängerüberweg auf der Ludwigsbrücke in ein Auto. Einem 36-jähriger VW-Fahrer war die Sicht durch ein Gespann, bestehend aus Pkw und Anhänger mit Auf...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Fünfjährige lief am Mittwochabend auf einem Fußgängerüberweg auf der Ludwigsbrücke in ein Auto. Einem 36-jähriger VW-Fahrer war die Sicht durch ein Gespann, bestehend aus Pkw und Anhänger mit Aufbau, verdeckt. Als er bereits zur Hälfte den Zebrastreifen passiert hatte, rannte plötzlich eine Fünfjährige über den Zebrastreifen, die Mutter konnte nicht schnell genug reagieren, um das Mädchen festzuhalten. In ihrer Eile stieß das kleine Mädchen mit dem Caddy auf der Straße zusammen. Sie erlitt glücklicherweise nur leichte Prellungen und einen Schock. Nach medizinischer Versorgung durch einen Rettungswagen konnte sie wieder in die Obhut der Eltern übergeben werden. pol


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren