LKR Haßberge
Fussball-Kreisklasse Schweinfurt

Kellerduell steigt in Zell

Der nächste Kandidat steht bereit, um dem Tabellenführer der Fußball-Kreisklasse Schweinfurt 3 die erste Niederlage in dieser Saison beizubringen: Die viertplatzierte SG SpVgg Untersteinbach/SC Geusfe...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der nächste Kandidat steht bereit, um dem Tabellenführer der Fußball-Kreisklasse Schweinfurt 3 die erste Niederlage in dieser Saison beizubringen: Die viertplatzierte SG SpVgg Untersteinbach/SC Geusfeld ist am Sonntag (15 Uhr) beim Spitzenreiter SG DJK Dampfach II/TV Obertheres zu Gast. Bereits um 12.45 Uhr empfängt der FC Sand III (9.) den SV Fatschenbrunn (7.).

Kreisklasse Schweinfurt 3

FC Sand III - SV Fatschenbrunn

Drei Punkte trennen die Gegner in der Tabelle. Siegen die Sander (9.), haben sie mit dem SV Fatschenbrunn (7.) gleichgezogen. SC Trossenfurt - SV Sylbach Auf Platz 6 liegend, können die Trossenfurter ohne Druck zeigen, was sie können. Mit dem SV Sylbach kreuzt ein Team auf, das voll um die Führung kämpft. TSV Kirchaich - FC 08 Zeil Punkten muss der FC 08 Zeil (8.), um auf Distanz zur Abstiegszone zu bleiben. Für den TSV Kirchaich (5.) ist der Zug in Richtung Spitzenplatz längst nicht abgefahren. Ein intensiver Vergleich ist zu erwarten. TSV Zell - RSV Unterschleichach

Wie sich ein Sieg anfühlt, haben die Zeller in dieser Saison noch nicht erlebt. Klappt's im Kellerduell mit dem Tabellenvorletzten RSV Unterschleichach? TV Haßfurt - SC Stettfeld Der TV Haßfurt (10.) war einst in der Bezirksoberliga zu Hause, der Aufsteiger SC Stettfeld (11.) in der Bezirksliga, als es keine Oberliga gab (wie jetzt). Man kann von einem Treffen der Traditionsvereine am Eichelsee sprechen. SG Dampfach II/Obertheres - Untersteinb./Geusfeld

Die Dampfach-Oberthereser wollen ihre Tabellenführung verteidigen. Genauso gerne möchten auch die Untersteinbach-Geusfelder der gastgebenden SG die erste Niederlage in dieser Saison beibringen.

Kreisklasse Schweinfurt 4

SG Ermershausen/S. - SpVgg Hambach

Als Aufsteiger steht die SG Ermershausen/Schweinshaupten auf Platz 6. Das Team von Trainer Käb will auch gegen die SpVgg Hambach (9.) nicht leer ausgehen. red/di

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren