Laden...
Burgkunstadt
burgkunstadt.inFranken.de 

Keinen Vereinschef gefunden

Auf ein harmonisch verlaufenes Vereinsjahr konnten die Mitglieder des Geflügelzuchtvereins von Burgkunstadt anlässlich der Hauptversammlung im Günther-Bräu blicken. Lediglich für den langjährigen Vors...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Vereinsmeister, von links Herbert Friedmann und Andreas Fugmann mit Zuchtwart Markus Leikeim, Ehrenvorsitzendem Kurt Kodisch und Zweitem Vorsitzenden Konrad Kraus  Foto: Dieter Radziej
Die Vereinsmeister, von links Herbert Friedmann und Andreas Fugmann mit Zuchtwart Markus Leikeim, Ehrenvorsitzendem Kurt Kodisch und Zweitem Vorsitzenden Konrad Kraus Foto: Dieter Radziej

Auf ein harmonisch verlaufenes Vereinsjahr konnten die Mitglieder des Geflügelzuchtvereins von Burgkunstadt anlässlich der Hauptversammlung im Günther-Bräu blicken. Lediglich für den langjährigen Vorsitzenden Kurt Kodisch konnte bei den Neuwahlen kein Nachfolger gefunden werden.

Besucht wurde von den Mitgliedern verschiedene Taubenmärkte und Ausstellungen. Die Vereinsführung war jeweils bei der Kreisversammlung und der Zuchtwarteschulung vertreten. Das Sommerfest des Vereins fand wie immer viel Anklang. Abschließend und mit Blick auf die Neuwahlen erklärte dann Kodisch, dass er nach dreißig Jahren als Vorsitzender, für ein Amt im künftigen Vorstand nicht mehr zur Verfügung stehen werde.

Aus züchterischer Sicht ging danach Markus Leikeim auf das Vereinsjahr ein und hier konnten Herbert Friedmann bei den Tauben sowie beim Groß- und Wassergeflügel Andreas Fugmann jeweils die Spitzenplatzierungen mit ihren Rassetieren erringen. Besucht wurden nach den Worten des Zuchtwartes die 10. Obermain-Jura-Schau in Weismain und die vom Kleintierzuchtverein Neuses am Main der Stadthalle ausgerichtete Kreisschau. Zugleich wurde bekanntgegeben, dass Herbert Friedmann (Tauben) und Andreas Fugmann (Groß- und Wassergeflügel) die Vereinsmeisterschaft erringen konnten.

Die Neuwahlen gingen zwar unproblematisch vonstatten, allerdings konnte für die wichtigste Position im Verein kein Nachfolger gefunden werden. Der Zweite Vorsitzende Konrad Kraus erklärte sich aber bereit, die Führung des Vereins zu übernehmen. Demnach ist dieser nun Zweiter Vorsitzender, Schriftführer und Zuchtwart ist Markus Leikeim, Zweiter Schriftführer Andreas Rauch, Kassiererin Sabine Kraus, stellvertretender Kassier Konrad Kraus. Jugendleiterin ist Ida Kodisch, Öffentlichkeitsbeautragter Markus Leikeim, Beisitzer Herbert Friedmann, Günter Heußner, Andreas, Sebastian Fugmann und Ida Kodisch.

Auf Vorschlag wurde Kurt Kodisch zum Ehrenvorsitzenden ernannt. dr

Verwandte Artikel