Coburg

Keine Versicherung, kein Führerschein

Ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs war am Dienstag um 22.15 Uhr ein 52-Jähriger in der Lauterer Straße. Während der Kontrolle durch die Coburger Polizisten stellte sich heraus, dass der Coburger...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs war am Dienstag um 22.15 Uhr ein 52-Jähriger in der Lauterer Straße. Während der Kontrolle durch die Coburger Polizisten stellte sich heraus, dass der Coburger noch nie einen Führerschein besessen hatte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Zündschlüssel des Fahrzeugs sichergestellt. Im Laufe der weiteren Ermittlungen stellte sich zudem heraus, dass für das Auto seit Ende November kein Haftpflichtversicherungsschutz mehr bestand. Die Coburger Polizei ermittelt gegen den Fahrer. Auch gegen die Halterin des Fahrzeugs wird ermittelt, weil sie den Mann ohne Versicherungsschutz und Führerschein hat fahren lassen, teilt die Polizeiinspektion Coburg mit. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren