Höchstadt a. d. Aisch

Kassiererin erkennt Falschgeld

In einem Bekleidungsgeschäft in der Fürther Straße in Höchstadt hat am Dienstag gegen 11.45 Uhr ein Mann versucht, mit einem offensichtlich gefälschten 50-E...
Artikel drucken Artikel einbetten
In einem Bekleidungsgeschäft in der Fürther Straße in Höchstadt hat am Dienstag gegen 11.45 Uhr ein Mann versucht, mit einem offensichtlich gefälschten 50-Euro-Schein zu bezahlen. Die Kassiererin erkannte jedoch die Fälschung, woraufhin sich der Mann zu Fuß entfernte. Er wird als ca. 175 cm groß, 25 Jahre alt, schlank, mit gepflegtem, kurzem Vollbart beschrieben. Der Mann sprach Englisch. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise und möchte insbesondere Geschäftsleute zu erhöhter Vorsicht aufrufen.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren