Huppendorf
Huppendorf.infranken.de 

Kassier seit der Gründung

Der Schützenverein "Edelweiß" hatte seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die Gastwirtschaft Grasser eingeladen. Erster Vorsitzender Rainer Grasser...
Artikel drucken Artikel einbetten
Alban Stadter
Alban Stadter
Der Schützenverein "Edelweiß" hatte seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die Gastwirtschaft Grasser eingeladen. Erster Vorsitzender Rainer Grasser erwähnte in seinem Jahresrückblick die Veranstaltungen wie den Rosenmontagsball, die Königsproklamation sowie verschiedene Feste, die der Verein besucht hatte. Auch in diesem Jahr konnten wieder Mitglieder für zehn- bzw. 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt werden. Ein Dankeschön galt allen Vereinsgründern, von denen Herbert Deinhardt, Pankraz Ochs, Peter Grasser, Friedrich Grasser und Willibald Grasser anwesend waren. Besondere Würdigung erfuhr Kassier Alban Stadter, der seit Beginn vor 40 Jahren vorbildlich die Vereinskasse führt. Erster Schützenmeister Bernhard Grasser gab das Mannschaftsergebnis der Saison 2017/2018 bekannt, welche in der B-Klasse Gruppe 1 den 5. Platz erreichten, und bedankte sich bei allen aktiven Schützen.
Über die zahlreichen Aktivitäten der Schützenjugend berichtete 1.Jugendleiterin Katrin Rehe. Bei den Neuwahlen wurden der Erste Vorsitzende Rainer Grasser, zweiter Vorsitzender Erwin Adelhardt und Erster Schützenmeister Bernhard Grasser in ihren Ämtern bestätigt. Auch die restlichen Vorstandschaftsmitglieder wurden wiedergewählt. In den Ausschuss wurde Christian Hess anstelle seines Vater Richard Hess gewählt. Als Jugendleiterin wurde Katrin Rehe in ihrem Amt bestätigt. Zusammen mit der Zweiten Jugendleiterin Marlena Brehm sowie den Jugendsprechern Luisa Grasser, Julian Brehm, Franziska Grasser, Leon Döppmann und Bernhard Hümmer bilden sie eine erfolgversprechende Jugend. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren