Kulmbach
kulmbach.inFranken.de 

Karlheinz Östreicher feiert Dienstjubiläum am Amtsgericht

Sein 40. Dienstjubiläum feierte Rechtspflegerat Karlheinz Östreicher am Amtsgericht Kulmbach. Amtsgerichtsdirektor Christoph Berner dankte Östreicher für seine jahrzehntelange hervorragende Arbeit im ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Unser Bild zeigt (von links) Verwaltungsmitarbeiterin Marijke Putschky, Geschäftsleitervertreterin Melanie Schieber, Personalrätin Annika Falk, Geschäftsleiter Karlheinz Östreicher, Verwaltungsmitarbeiterin Annette Weber und Direktor Christoph Berner. Foto: privat
Unser Bild zeigt (von links) Verwaltungsmitarbeiterin Marijke Putschky, Geschäftsleitervertreterin Melanie Schieber, Personalrätin Annika Falk, Geschäftsleiter Karlheinz Östreicher, Verwaltungsmitarbeiterin Annette Weber und Direktor Christoph Berner. Foto: privat

Sein 40. Dienstjubiläum feierte Rechtspflegerat Karlheinz Östreicher am Amtsgericht Kulmbach. Amtsgerichtsdirektor Christoph Berner dankte Östreicher für seine jahrzehntelange hervorragende Arbeit im Dienste der Bayerischen Justiz und überreichte ihm eine Dankurkunde.

Am 3. September 1979 trat der Jubilar in den Vorbereitungsdienst des gehobenen Justizdienstes ein. Nach Abschluss seiner Ausbildung am Amtsgericht Nürnberg war er bei den Amtsgerichten Hersbruck und Wunsiedel sowie 13 Jahre am Landgericht Bayreuth tätig. Seit September 2005 ist Östreicher Geschäftsleiter des Amtsgerichtes Kulmbach.

Im Rahmen seiner jahrzehntelangen Tätigkeit war er mit allen Rechtspflegeraufgaben befasst. Er verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz und eine hohe berufliche Kompetenz, so Berner. In all seinen Aufgabenbereichen habe er sich als ein allseits geschätzter, absolut zuverlässiger, sehr sachkundiger und überaus versierter Angehöriger der Justiz erwiesen. Dies gelte auch und insbesondere für seine langjährige Dienstaufgabe als Geschäftsleiter des Amtsgerichtes Kulmbach. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren