Neuses an der Regnitz
Sportprogramm

Karate zum Ferienende

Mit dem Ferienprogramm der DJK/SC Neuses enden nun die bayerischen Sommerferien. Die Karatemeister Thorsten Lehmann und Alexander Regus, Mitglieder im Bayerischen Karate-Bund, Deutschen Karate-Verband...
Artikel drucken Artikel einbetten
Reaktionsübungen bei der DJK/SC Neuses  Foto: privat
Reaktionsübungen bei der DJK/SC Neuses Foto: privat

Mit dem Ferienprogramm der DJK/SC Neuses enden nun die bayerischen Sommerferien. Die Karatemeister Thorsten Lehmann und Alexander Regus, Mitglieder im Bayerischen Karate-Bund, Deutschen Karate-Verband und im Stadelmann-Okinawa-Karate-Team, begeisterten Mädchen und Jungen für die Geheimnisse des Karate. Mit großer Anstrengung gaben alle ihr Bestes. Unter Jugendarbeit verstehen die Karatesportler aus der Fränkischen Schweiz ehrenamtliche und sportliche Unterstützung von Kindergärten, Schulen, Vereinen und Volkshochschulen. Viele der inzwischen erwachsenen Mitglieder stammen aus diesen Aktivitäten und bringen heute schon ihre eigenen Kinder zum Training. Nach den Übungen bekamen die Ferienkinder in Neuses Urkunden. Weitere Informationen gibt es unter www.karatekampfkunst.de. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren