Bamberg

Kandidaten und Kultur

Der Verein Kulturquartier Lagarde e.V. hat in Zusammenarbeit mit der IG Freie Darstellende Künste, dem BBK Oberfranken sowie weiteren kulturinteressierten Bürgern mit Blick auf die anstehende Kommunal...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Verein Kulturquartier Lagarde e.V. hat in Zusammenarbeit mit der IG Freie Darstellende Künste, dem BBK Oberfranken sowie weiteren kulturinteressierten Bürgern mit Blick auf die anstehende Kommunalwahl einen Wahl-O-Mat zum Thema Kultur erstellt, welcher in Kürze online gehen wird. In diesem Rahmen gibt es auch eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten am Dienstag, 28. Januar, von 19 bis 21 Uhr im Pfarrheim St. Heinrich.

Hochkarätig besetztes Podium

Kultur ist mehr als schöne Bilder und Musik. Kultur ist auch Gemeinschaft, Bildung, Stadtentwicklung und Soziales, so die Initiatoren in ihrer Mitteilung. Die Besucher erwarten spannende Fragen und Diskussionen mit einem hochkarätig besetzten Podium. Zugesagt haben laut der Einladung Andreas Starke (SPD), Christian Lange (CSU), Jonas Glüßenkamp (GB), Ursula Redler (BA), Daniela Reinfelder (BUB), Claudia John (FW), Norbert Tscherner (BBB), Martin Pöhner (FDP), Stephan Kettner (BaLi) und Hans Günter Brünker (Volt). Die Moderation übernimmt der Journalist Julian Megerle. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt. Weitere Informationen gibt es unter www.kulturquartier-lagarde.de. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren