Laden...
Memmelsdorf
Volleyball-Bayernliga Nord

Kampf um Tabellenspitze

Zum Spitzenspiel um die Führung in der Volleyball-Bayernliga Nord erwartet der zweitplatzierte SC Memmelsdorf am morgigen Samstag (19 Uhr) in der Seehofhall...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zum Spitzenspiel um die Führung in der Volleyball-Bayernliga Nord erwartet der zweitplatzierte SC Memmelsdorf am morgigen Samstag (19 Uhr) in der Seehofhalle den punktgleichen Tabellenersten TV Mömlingen. Beide Teams starteten mit fünf Siegen in fünf Spielen in die Saison. Nur das bessere Satzverhältnis verschafft Mömlingen die Führung.
Mit dem TV Mömlingen kommt einer der stärksten Konkurrenten um die Meisterschaft in die Seehofhalle. Das mit zwei Jugendnationalspielern bestückte Team ist sehr erfahren und technisch hoch versiert. Die Memmelsdorfer haben positive Erinnerungen an den Gegner. In Mömlingen lieferte das SCM-Team eines seiner besten Spiele der Saison ab und gewann eine hart umkämpfte Partie mit 3:2.
Auch die erste Damenmannschaft des SC Memmelsdorf (8.) sieht sich mit einer schwierigen Aufgabe konfrontiert. In der Landeliga Nordost geht es nach dem ersten Sieg in dieser Runde am Samstag (14 Uhr) zum Tabellendritten SV Wilting.
Die Herren des SV Memmelsdorf II (3.) gastieren in der Landesliga Nordost beim BSV 98 Bayreuth II (5.), der nur einen Punkt hinter dem SCM in der Tabelle liegt. Ein Duell auf Augenhöhe ist zu erwarten. jka

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren