Kulmbach

Kahle geht, Gentner kommt

Viele Jahre war Ilrich Kahle für die Pflege und Instandhaltung zahlreicher Kulturdenkmäler verantwortlich - auch in der Stadt Kulmbach. Mit Wirkung zum 1. A...
Artikel drucken Artikel einbetten
Katrin Gentner
Katrin Gentner
Viele Jahre war Ilrich Kahle für die Pflege und Instandhaltung zahlreicher Kulturdenkmäler verantwortlich - auch in der Stadt Kulmbach. Mit Wirkung zum 1. August endet seine aktive Dienstzeit. Aus diesem Grund verabschiedete sich der langjährige Hauptkonservator im Rathaus von OB Henry Schramm und stellte mit Katrin Gentner zugleich seine Nachfolgerin vor. Kahle war seit 2006 als Gebietsreferent für das Landesamt für Denkmalpflege unter anderem für Stadt und Landkreis Kulmbach tätig. In dieser Funktion begleitete er denkmalpflegerisch mit Rat und Tat unter anderem die Sanierung des Kulmbacher Rathauses, die Neugestaltung der Tourist-Information, die Restaurierung des ehemaligen KDM oder zuletzt bei die Wettbewerbsvorbereitung für das Spinnereigelände. Schramm würdigte Kahle als starken, verlässlichen und überaus kompetenten Partner, der die Stadt vor allem auch bei der Akquise von Fördergeldern unheimlich unterstützt habe. Kahles Nachfolgerin Katrin Gentner wünschte das Stadtoberhaupt einen guten Start. Er freue sich auf eine weiterhin kollegiale und konstruktive Zusammenarbeit. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren