Die Kulmbacher Jusos freuen sich über den geplanten Beitritt des Landkreises in der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN). "Mit großer Begeisterung haben wir die Meldung aufgenommen, dass Kulmbach möglichst bald dem VGN beitreten soll", heißt es in einer Mitteilung der Jusos, die sich auf einen Artikel in der BR ("30 Jahre VGN") beziehen. Wie Klaus Peter Söllner darin feststelle, scheinen die finanziellen Probleme weitestgehend gelöst zu sein, womit einem Beitritt nichts mehr im Wege stehe. "Wie die Jusos in ihrem Fünf-Punkte-Plan an den Stadtrat am 4. Juli beschrieben haben, ist ein Beitritt zum VGN eine grundlegende Voraussetzung für den zukünftigen Life Science Campus Kulmbach", schließt der Brief. red