Lichtenfels
Lichtenfels.infranken.de 

Junioren spenden für Medical School

Für eine lebenswerte Region und gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen setzen sich die Wirtschaftsjunioren Lichtenfels ein. Der Verband, der in diesem Jahr 65 Jahre alt wird, bietet aktiven Unternehme...
Artikel drucken Artikel einbetten
Für eine lebenswerte Region und gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen setzen sich die Wirtschaftsjunioren Lichtenfels ein. Der Verband, der in diesem Jahr 65 Jahre alt wird, bietet aktiven Unternehmern und Führungskräften unter 45 Jahren außerdem eine Plattform zum Austausch und zur beruflichen Fortbildung sowie Geselligkeit. Die Einnahmen aus der Veranstaltung zum 65-jährigen Bestehen spendete der Verein an die Regiomed Medical School. Der Vorstand der Wirtschaftsjunioren Lichtenfels (von links) mit Kreissprecher Sebastian Fischer, Dominik Wiemann, Christian Gleißner und Jonas Knöffel übergab den Spendenscheck an Kathrin Di Russo. Sie leitet die Medical School. Foto: privat
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren