Oeslau

Junger Radfahrer hat großes Glück

Glück hatte am Samstagnachmittag ein 16-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Oeslau. Der Jugendliche fuhr gegen 16.20 Uhr von einer Seitengasse in die Thüringer Straße ein und übersah dabei ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Glück hatte am Samstagnachmittag ein 16-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Oeslau. Der Jugendliche fuhr gegen 16.20 Uhr von einer Seitengasse in die Thüringer Straße ein und übersah dabei einen auf der Vorfahrtsstraße fahrenden Opel. Der 16-Jährige konnte nicht mehr anhalten und touchierte den Pkw leicht. Glücklicherweise verletzte er sich dabei nicht, es entstand geringer Sachschaden von etwa 50 Euro. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren