Laden...
Wallenfels
schnaid.inFranken.de  Neuwahlen und Ehrungen standen bei der Feuerwehr Schnaid auf der Tagesordnung.

Junge Vereinsspitze hat sich bewährt

Als 2014 die Vereinsleitung der Feuerwehr Schnaid verjüngt und der damals erst 18-jährige Nico Fischer zum Ersten Vorsitzenden gewählt wurde, waren einige skeptisch. Doch Nico Fischer und sein junges ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Geehrten für langjährigen aktiven Dienst zusammen mit KBI Frank Fischer (5.v.re.), Kommandant Ralf Fischer und Ute Engelhardt (4. und 3.v.re.) sowie Bürgermeister Jens Korn (rechts) und der Vereinsleitung Foto: Susanne Deuerling
Die Geehrten für langjährigen aktiven Dienst zusammen mit KBI Frank Fischer (5.v.re.), Kommandant Ralf Fischer und Ute Engelhardt (4. und 3.v.re.) sowie Bürgermeister Jens Korn (rechts) und der Vereinsleitung Foto: Susanne Deuerling

Als 2014 die Vereinsleitung der Feuerwehr Schnaid verjüngt und der damals erst 18-jährige Nico Fischer zum Ersten Vorsitzenden gewählt wurde, waren einige skeptisch. Doch Nico Fischer und sein junges Team stellten sich den Herausforderungen und konnten bei den Neuwahlen 2020 der Abstimmung gelassen entgegensehen. Sie haben sich in den letzten sechs Jahren bewährt und wurden einstimmig im Amt bestätigt. Nur der bisherige Zweite Vorsitzende Sebastian Wolf trat nicht mehr zur Wahl an, seinen Posten übernahm Kai Kögel.

Die weiteren Wahlergebnisse: Schriftführerin Eva Engelhardt, Kassier Markus Pöhner, Kassenprüfer Werner Brehm, Birgit Wich (neu), Fähnrich Thomas Fischer, stellvertretender Fähnrich Jörg Guthseel, Fahnenbegleiter Rene Wiedel, Dieter Brunner.

Ehrungen für langjährige Dienstzeit wurden von den Kommandanten Ralf Fischer und Ute Engelhardt durchgeführt. So wurden für zehnjährige Dienstzeit Mario Küpferling, Dirk Gerner, Patrick Ströhla, Tobias Schmidt, Nico Fischer, Pascal Thüroff, Eva Engelhardt und Lena Engelhardt ausgezeichnet. 20 Jahre aktiven Dienst leisten Markus Pöhner, Rene Wiedel und Christine Fischer. Bereits 30 Jahre aktiv in der Feuerwehr sind Elfi Brehm, Ute Engelhardt, Anja Ströhla, Birgit Wich und Gisela Wiedel. Außerdem wurden als Oberfeuerwehrmann ernannt Wolfgang Schmidt und Jürgen Gerner, zum Hauptfeuerwehrmann Rene Wiedel und Christine Fischer.

In seinem Bericht bezifferte Vorsitzender Nico Fischer bei einer Neuaufnahme und drei Sterbefällen den Mitgliederstand auf 133. In der Sterbekasse sind es nun 57 Mitglieder. Eigene Veranstaltungen hatte man mit der Fahrzeugweihe und dem zehnjährigen Jubiläum der Jugendgruppe sowie dem Jahresabschluss. Für 2020 gab Fischer den Landkreisflorianstag am 4. Mai, das 150. Jubiläum des Patenvereins Küps vom 15. bis 17. Mai, wo man an drei Tagen auch zum Helfen vertreten ist, das 150-jährige Jubiläum der Soldatenkameradschaft Wallenfels, wo man am 24. Juli beim Zapfenstreich wieder die Fackelbegleitung übernimmt, und die Planung eines Hallenfestes mit Vereinsehrungen bekannt.

Kommandant Ralf Fischer verwies auf 39 Aktive, davon 25 Männer, zwölf Frauen und zwei Jugendliche in der Wehr. 14 sehr gut besuchte Übungen wurden abgehalten, zehn Einsätze bewältigt. In Wolfersgrün fand die Großübung in der Feuerwehraktivwoche statt. In diesem Jahr richtet diese Großübung die Feuerwehr Schnaid aus, Übungsort ist Lorchenmühlein in der dritten Septemberwoche. Fischer gab bekannt, dass man am 17. Oktober eine Gemeinschaftsübung mit Wallenfels, Bad Steben und Bernstein am Wald durchführen werde.

Jugendwart Markus Pöhner berichtete aus der Jugendfeuerwehr. Leider sind nur zwei Jugendliche dabei, es fehlen in der Schnaid einfach die Kinder. Marie Sophie Fischer wurde Jugendsprecherin und es wurden zwölf Übungen abgehalten. Seit der Gründung 2008 konnten bereits zwölf ausgebildete Jugendliche an die aktive Wehr übergeben werden.

Bürgermeister Jens Korn attestierte der Feuerwehr Schnaid ein gutes Betriebsklima, die Zusammenarbeit werde großgeschrieben. Im Namen der Kreisbrandinspektion beglückwünschte KBI Frank Fischer die Schnaider Wehr. sd

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren