Haßfurt
Jahresabschluss

Junge Union ehrt treue Mitglieder

"Zwischen den Jahren" fand der Jahresabschluss des Kreisverbands Haßberge der Jungen Union (JU) statt. Kreisvorsitzende Stefanie Hümpfner konnte dazu mehr als 40 JUler begrüßen. Neben den zahlreichen ...
Artikel drucken Artikel einbetten

"Zwischen den Jahren" fand der Jahresabschluss des Kreisverbands Haßberge der Jungen Union (JU) statt. Kreisvorsitzende Stefanie Hümpfner konnte dazu mehr als 40 JUler begrüßen. Neben den zahlreichen Jungpolitikern nahmen auch der Ehrenkreisvorsitzende des JU-Kreisverbandes, Landtagsabgeordneter Steffen Vogel, und der Bezirksvorsitzende der JU Unterfranken, Fabian Weber, an der Veranstaltung teil.

"Starke Jugendorganisation"

Nachdem die Vorsitzende das Jahr 2018 hatte Revue passieren lassen, gab es noch Grußworte der beiden Ehrengäste, die die Arbeit der JU im Landkreis lobten und darauf hinwiesen, dass es gerade im Hinblick auf die Kommunalwahlen wichtig sei, eine so starke Jugendorganisation zu haben. Die JU müsse sich einbringen und die Mutterpartei müsse die Jungpolitiker auch unterstützen, da diese sehr wichtig für die Mutterpartei seien, sagte Steffen Vogel.

Bevor man zum gemütlichen Teil des Abends überging, ehrte Kreisvorsitzende Hümpfner mit dem Ehrenkreisvorsitzenden Vogel langjährige Mitglieder des JU-Kreisverbandes: für zehn Jahre Mitgliedschaft Sonja Käb, Sven Schnös und Rafael Ankenbrand sowie für 15 Jahre Fabian Weber. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren