Hofheim i. UFr.
Stadtratsarbeit

Junge Liste will weiter mitmischen

Die Junge Liste in Hofheim hielt im Eiscafé "Dolomiti" ihre Jahresversammlung ab. Im Mittelpunkt standen die Neuwahlen. Vorsitzender Alexander Bergmann gab dabei sein Amt ab. Bergmann blickte auf die ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Junge Liste in Hofheim hielt im Eiscafé "Dolomiti" ihre Jahresversammlung ab. Im Mittelpunkt standen die Neuwahlen. Vorsitzender Alexander Bergmann gab dabei sein Amt ab.

Bergmann blickte auf die vergangenen sechs Jahre seiner Amtszeit zurück und hob vor allem das erfolgreiche Abschneiden der Jungen Liste bei der vergangenen Kommunalwahl hervor, bei der zwei Mandate für den Stadtrat errungen werden konnten. Es wurden über 4500 Stimmen erreicht. Die Junge Liste war dadurch in mehreren wichtigen Ausschüssen vertreten und konnte zurückblickend viele Anregungen in den Stadtrat einbringen und versprochene Pläne durchsetzen, wie er sagte.

Erfolgreiche Ansätze

Bergmann nannte den Einsatz für ein familien- und seniorenfreundliches Freibad, die Ehrenamtsarbeit und das Anlegen des neuen Bolzplatzes an der Verbandsschule. Ein weiterer Erfolg sei die erreichte Aufstockung der Jugendförderung auf 20 000 Euro, welche den Vereinen direkt zugute kommen.

Die Junge Liste habe sich als aktive Fraktion im Stadtrat präsentiert, der trotz der großen Anzahl an Fraktionen harmonisch arbeite. In Anbetracht der vielen örtlichen Vereine und ihrer Angebote habe sich die Junge Liste Hofheim auf die Stadtratsarbeit beschränkt und keine klassische Vereinsarbeit angestrebt, erläuterte er.

Die Neuwahl

Da Alexander Bergmann in diesem Jahr den Vorsitz des CSU-Ortsverbandes übernommen hat, trat er für den Vorsitz der Jungen Liste nicht mehr an. Die Neuwahl brachte folgendes Ergebnis: Vorsitzender Philipp Schubart, Zweite Vorsitzende Sarina Neumann, Kassier Jonathan Eller, Schriftführer Nico Hofmann; Beisitzer sind: Miriam Wohlmacher, Nikolas Baumann, Moritz Baumann, Moritz Meisel, Thomas Müller, Thomas Borst, René Tierno. di

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren