Wasmuthhausen
Ferienprogramm

Junge Bürger luden zur Nachtwanderung

Im Rahmen des Ferienprogramms der Marktgemeinde hatten die Jungen Bürger wieder zu einer Nachtwanderung eingeladen. Zusammen mit Bürgermeister Wolfram Thein und der Gemeinderätin Doreen Büschel machte...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Teilnehmer  Foto: hk
Die Teilnehmer Foto: hk

Im Rahmen des Ferienprogramms der Marktgemeinde hatten die Jungen Bürger wieder zu einer Nachtwanderung eingeladen. Zusammen mit Bürgermeister Wolfram Thein und der Gemeinderätin Doreen Büschel machten sich 13 Kinder mit Begleitung auf den Weg von Wasmuthhausen über die Biogasanlage durch den dortigen Grund nach Dürrenried.

Die Kinder waren mit Taschenlampen, Stirnlampen und Leuchtbändern an den Armen ausgerüstet, was dem Ganzen einen besonderen Reiz gab.

Unterwegs wollten die Kinder noch Wildschweine aus einem Maisfeld vertreiben, was die Betreuer aber verhindern konnten. Nach einer Gummibärchenpause wurde dann die Wanderung durch die Nacht fortgesetzt. Ziel war das Feuerwehrhaus in Dürrenried.

Vorher wurde nochmals Station gemacht auf dem Spielplatz in Dürrenried.

Anschließend ging es weiter zum Feuerwehrhaus, wo die Dürrenrieder Bevölkerung und die Feuerwehrleute schon mit der Verpflegung für die Kinder warteten.

Bei Steaks und Bratwürsten und Getränken klang die harmonische Veranstaltung aus.

Die Kinder waren einstimmig der Meinung: das machen wir nächstes Jahr wieder. hk

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren