Ebern

Jugendliche zechen im Anlagenring

Um den Jugendschutz und die Einhaltung der Grünanlagensatzung der Stadt Ebern ging es bei einer Polizeikontrolle im Anlagenring am frühen Samstagabend. Am Pavillon in der Nähe des Altenheimes wurde ei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Um den Jugendschutz und die Einhaltung der Grünanlagensatzung der Stadt Ebern ging es bei einer Polizeikontrolle im Anlagenring am frühen Samstagabend. Am Pavillon in der Nähe des Altenheimes wurde eine Gruppe von sechs Jugendlichen im Alter von 14 bis 16 Jahren ertappt, die unter anderem Bier und Wein konsumierten. Der jüngste der Gruppe mit 14 Jahren brachte es bei einem Atemalkoholtest auf 0,82 Promille. Fünf der Jugendlichen erwartet nun eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige, weil es in Ebern verboten ist, im Bereich von Grünanlagen und öffentlichen Parkplätzen Alkohol zu konsumieren. Das Jugendamt wird informiert und die Jugendlichen erhielten für den Bereich einen Platzverweis.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren