Bad Kissingen
FEstnahme

Jugendliche wurde im Luitpoldpark bedrängt

Nachdem zwei Männer eine 15-Jährige im Luitpoldpark unsittlich berührt haben, konnten die beiden Tatverdächtigen noch vor Ort von einer Polizeistreife vorläufig festgenommen werden. Die weiteren Ermit...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nachdem zwei Männer eine 15-Jährige im Luitpoldpark unsittlich berührt haben, konnten die beiden Tatverdächtigen noch vor Ort von einer Polizeistreife vorläufig festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Bad Kissingen.

Wie die Polizei berichtet, befand sich die 15-Jährige mit mehreren Bekannten am Donnerstagabend gegen 20.45 Uhr im Luitpoldpark. Zwei Männer, die sich zu der Gruppe setzten, begannen völlig unvermittelt damit, die Jugendliche zu umarmen und unsittlich zu berühren. Als die 15-Jährige den Park zusammen mit einer Freundin verlassen wollte, folgte ihnen einer der beiden Tatverdächtigen. Er beleidigte die Freundin und versuchte sie zu schlagen.

Die beiden Männer im Alter von 18 und 20 Jahren konnten noch im Park von der Polizei vorläufig festgenommen werden. Nach einer Blutentnahme wurden sie von der Dienststelle wieder entlassen.

Gegen sie wird nun wegen sexueller Belästigung, Beleidigung und versuchter Körperverletzung ermittelt, berichtet die Polizei. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren