Laden...
Lisberg

Jugendliche als Vandalen unterwegs

Die Polizei hat mehrere durch drei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren begangene Sachbeschädigungen mit einem Gesamtschaden von rund 600 Euro geklärt. Am späten Montagnachmittag warfen die Junge...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Polizei hat mehrere durch drei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren begangene Sachbeschädigungen mit einem Gesamtschaden von rund 600 Euro geklärt. Am späten Montagnachmittag warfen die Jungen Pflastersteine gegen die Außenwand des Lisberger Sportheims und beschädigten dabei den Putz. Ferner wurde an einer an der Staatsstraße gelegenen Linde ein Papierkorb aus dem Boden gerissen sowie die Laterne an einem Feldkreuz zerschlagen. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren