Kronach

Jüngster Mann mit "altem Auto"

Beim Oldtimertreffen in Kronach wurden sämtliche Rekorde gebrochen. Sowohl bei der Teilnehmerzahl als auch bei den Besuchern. Das stellte der Vorsitzende des Oldtimerclubs Kronach, Gerhard Moser, fest...
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim Oldtimertreffen in Kronach wurden sämtliche Rekorde gebrochen. Sowohl bei der Teilnehmerzahl als auch bei den Besuchern. Das stellte der Vorsitzende des Oldtimerclubs Kronach, Gerhard Moser, fest. Auch bei der Ausfahrt war mit über 230 Fahrzeugen eine Rekordteilnahme festzustellen. Den Pokal für den jüngsten Fahrer konnte Gerhard Moser an Julian Trebes aus Küps überreichen. Der 18- Jährige Küpser Julian Trebes (l.) wurde in seinem BMW E 31 von Bürgermeister Bernd Rebhan (M.) begleitet. Die weiteste Anreise hatte Heinz Hüter aus Wernigerode mit seinem Oldtimer Shiguli, Baujahr 1973, aus Rußland. Das Gewinnspiel gewann Uwe Woitzik aus Rödental. Foto: Karl-Heinz Hofmann
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren