Laden...
Neubrunn
Kindergarten

Judoka zeigen, wie's geht

"Sport hält fit - alle machen mit" lautet das Jahresthema 2018/2019 des Kindergartens St. Andreas Neubrunn. In mehreren Kinderkonferenzen wurde dieses Thema von den Kindern selbst erarbeitet. Mit dem ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch das Knotenbinden will gelernt sein. Foto: Ewald Stretz
Auch das Knotenbinden will gelernt sein. Foto: Ewald Stretz

"Sport hält fit - alle machen mit" lautet das Jahresthema 2018/2019 des Kindergartens St. Andreas Neubrunn. In mehreren Kinderkonferenzen wurde dieses Thema von den Kindern selbst erarbeitet.

Mit dem Kiga-Team lernten die Kinder schon die Sportarten Wandern, Ballett und Reiten kennen. Nun kam noch Judo dazu. Deshalb waren drei "Judoka" im Kindergarten, um diese Sportart zu präsentieren. Oskar Heckelmann, Lasse Morgenroth und Julius Möller empfingen die Kinder mit der typischen "Kniesitz-Begrüßung". Nachdem sich alle aufgewärmt hatten, erläuterten die Judoka die traditionelle Kleidung und warum es verschiedenfarbige Gürtel (Obi) gibt. Dann durften die Kinder das Binden des Gürtels ausprobieren. Weiter ging es mit dem Vorführen von Fall-, Wurf- und Festhaltetechniken. Übungen wie "die Rolle" durften die kleinen Sportler selbst machen, was sichtlich Spaß machte. Nach einer lehrreichen Judostunde wurde sich mit Verbeugung im Judostil verabschiedet. str

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren