Heroldsbach

Jubiläumskonzert 20 Jahre "Gospel Voices Baiersdorf"

Wer 20 Jahre Gospel in all seinen Facetten interpretiert und einen besonderen eigenen Touch verleiht, der hat etwas zu singen. Seit 1999 - damals noch als Baiersdorfer Gospelchor - schaffen es die 24 ...
Artikel drucken Artikel einbetten
+1 Bild

Wer 20 Jahre Gospel in all seinen Facetten interpretiert und einen besonderen eigenen Touch verleiht, der hat etwas zu singen. Seit 1999 - damals noch als Baiersdorfer Gospelchor - schaffen es die 24 Sänger, traditionelle Gospel, moderne Songs und Ethno-Gospelmusik in die Kirchen und in die Welt zu den Menschen zu bringen. Im Jubiläumsjahr touren die "Gospel Voices" in den Landkreisen und treten am Sonntag, 21. Juli, mit ihrem Jubiläumsprogramm in der Marienkirche in Heroldsbach auf. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr. Zum Jubiläum gibt es das Beste aus 20 Jahren. Gospel zum Mitsingen, besondere Lieder, die mit besonderen Ereignissen der letzten Jahre verbunden sind, und die eigenen Lieblingssongs erwarten die Zuhörer. Instrumental wird der Chor unterstützt von den erfahrenen Musikern Christian Gortol am Keyboard und Thomas Dürst an der Gitarre. Außerdem bereichern noch zwei Trommelspezialisten von "Body & Soul" (Bamberg) die afrikanischen Gospelsongs. Gospelfans ist vielleicht auch das große Gospel-Open-Air in Baiersdorf ein Begriff, das zehn Jahre lang im Sommer bis zum Jahr 2011 initiiert und durchgeführt wurde. Seitdem konzentrieren sich die Sänger auf andere Herausforderungen wie mehrere Konzertreisen nach Irland und Georgien, gemeinschaftliche Konzerte unter anderem mit Kathy Kelly, bis zu drei Jahreskonzerte sowie individuelle Projekte. Seit 2011 wird der Chor von Gocha Mosiashvili geleitet und inspiriert. Mit einem abgeschlossenen Master of Music leitet er mehrere Chöre in der Region und ist zudem in Projekten bei den Nürnberger Symphonikern aktiv. Der Eintritt ist frei. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren