Ebern
volkshochschule

Jubiläum und Drohnen

Die Volkshochschule in Ebern macht auf mehrere Veranstaltungen und Angebote aufmerksam. Stets ist Anmeldung erforderlich: Anmeldung www.vhs-hassberge.de oder telefonisch unter Ruf 09531/6463. "100 Jah...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Volkshochschule in Ebern macht auf mehrere Veranstaltungen und Angebote aufmerksam. Stets ist Anmeldung erforderlich: Anmeldung www.vhs-hassberge.de oder telefonisch unter Ruf 09531/6463.

"100 Jahre VHS - 100 Minuten Schnupperkurse" heißt es am Freitag, 20. September, in der VHS Ebern. Dazu werden zwei kostenlose Kurse angeboten. "Was ist Tai Chi Chuan im Yang-Stil?" beginnt um 18 Uhr und dauert bis 19.30 Uhr. Die Hauptaspekte sind Gesundheit, Meditation und sanfte Verteidigung für jedes Alter. In dieser Einführung werden Teile aus der Kurzform geübt.

Der zweite Kurs: "Brain Gym" findet von 20 bis 21.40 Uhr statt. Übungen können mit wenig Aufwand beträchtlich zum Lernen, Konzentrieren sowie Denken beitragen. Häufig wird auch der Begriff Edu-Kinesiologie benutzt.

Die VHS Ebern weist auf weitere Angebote hin. "Menschen begegnen, sich austauschen, miteinander kochen" - im interreligiösen und interkulturellen Kochprojekt der VHS Ebern und der Diakonie Haßberge steht das Thema Hochzeit und Familienfeste im Mittelpunkt. Beginn ist um 16 Uhr am Samstag, 21. September, in der Realschule Ebern.

"Drohnen fliegen mit viel Spaß, aber immer legal." Was man für das Bedienen einer Drohne wissen sollte, erklärt Thomas Schmidt am Donnerstag, 26. September, ab 18.30 Uhr an der VHS Ebern. Um das Fliegen und den damit verbunden Spaß mit der Drohne voll und ganz genießen zu können, ohne mit den gesetzlichen Bestimmungen in Konflikt zu geraten, soll der Informationsabend den Teilnehmern eine grobe Übersicht vermitteln. Angesprochen werden die Themen Luftrecht, Meteorologie, Flugbetrieb und Navigation. Zu Beginn findet eine Flugvorführung mit einer professionellen Drohne statt.

Die VHS Landkreis Haßberge lädt zum Bewegungskurs "Kinder im Gleichgewicht" (vier bis sechs Jahre) ein. Der Kurs umfasst Bewegungsschulung gemäß der motorischen Entwicklung sowie Wahrnehmungsschulung mit Schwerpunkt Gleichgewicht. Dozentin ist Marion Engelhardt. Der Kurs findet montags ab 23. September jeweils von 15.30 bis 16.45 Uhr acht Mal in der Bundeswehrturnhalle statt. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren