Reichenbach
reichenbach.inFranken.de 

Jubelkommunion und Kommunion in der Pfarrei Reichenbach/Haßlach gefeiert

Artikel drucken Artikel einbetten
Reichenbach/Haßlach — Unter den Klängen der "Original Reichenbacher Blasmusik" zogen Kommunionkinder und Jubelkommunikanten mit Pfarrer Thomas Hauth und den Ministranten am Weißen Sonntag in die Kirche St. Michael in Reichenbach ein. Die Jubelkommunikanten waren vor 25, 40, 60 und 70 Jahren erstmals zum Tisch des Herrn gegangen. Im Mittelpunkt der Festpredigt stand der Gedanke, die Bereitschaft zu einem christlichen Leben zu bezeugen und den Bund mit Gott zu erneuern. Als Erinnerung an den Fe...
Reichenbach/Haßlach — Unter den Klängen der "Original Reichenbacher Blasmusik" zogen Kommunionkinder und Jubelkommunikanten mit Pfarrer Thomas Hauth und den Ministranten am Weißen Sonntag in die Kirche St. Michael in Reichenbach ein. Die Jubelkommunikanten waren vor 25, 40, 60 und 70 Jahren erstmals zum Tisch des Herrn gegangen. Im Mittelpunkt der Festpredigt stand der Gedanke, die Bereitschaft zu einem christlichen Leben zu bezeugen und den Bund mit Gott zu erneuern. Als Erinnerung an den Festtag erhielten die Kommunionkinder jeweils ein Kreuz sowie alle Jubilare von Pfarrer Hauth ein Erinnerungsbild. Am Nachmittag fand in der Wallfahrtskirche in Haßlach eine Festandacht mit sakramentalem Segen statt. Anschließend trafen sich die Jubilare zu einem gemütlichen Zusammensein bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim in Haßlach. Die Bilder zeigen (von links) die Jubelkommunikanten für 60 und 70 Jahre, die Jubelkommunikanten für 25 und 40 Jahre sowie die Kommunionkinder Lucas Hertel und Collin Ritter (Bildmitte). Fotos: Dieter Zwostra
+2 Bilder

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren