Marktschorgast
marktschorgast.inFranken.de 

Johannes Schreiner ist neuer Fischerkönig

Johannes Schreiner sicherte sich mit einer 978 Gramm schweren Forelle den Titel des Fischerkönigs der Marktschorgaster Petrijünger. Schreiner löste Ronald Janeck ab, der sein Glück zweieinhalb Stunden...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Marktschorgaster Petrijünger mit Fischerkönig Johannes Schreiner (Siebter von links), Vizekönig Jörg Bayer (Vierter von links), Sprottenkönig Burkhard Sachs (Fünfter von links), Jugendsieger Benjamin Warzecha (Sechster von rechts) und Vorsitzendem Matthias Rupprecht (Achter von links) Foto: Bruno Preißinger
Die Marktschorgaster Petrijünger mit Fischerkönig Johannes Schreiner (Siebter von links), Vizekönig Jörg Bayer (Vierter von links), Sprottenkönig Burkhard Sachs (Fünfter von links), Jugendsieger Benjamin Warzecha (Sechster von rechts) und Vorsitzendem Matthias Rupprecht (Achter von links) Foto: Bruno Preißinger

Johannes Schreiner sicherte sich mit einer 978 Gramm schweren Forelle den Titel des Fischerkönigs der Marktschorgaster Petrijünger.

Schreiner löste Ronald Janeck ab, der sein Glück zweieinhalb Stunden lang vergeblich versucht hatte: Kein Fisch biss an. Ehrenmitglied Manfred Löw widerfuhr das gleich Schicksal.

Der Vizekönig heißt Jörg Bayer. Seine Forelle brachte 510 Gramm auf die Waage.

Als Sprottenkönig grüßt Burkhard Sachs, der auch den Wanderpokal gewann. Den Supercup holte sich ebenfalls der Fischerkönig.

Benjamin Warzecha ist der Jugendsieger, gefolgt von Tony Dietz, der den Jugendpokal und den Jugendwanderpokal gewann. Bruno Preißinger

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren