Laden...
Weißenbrunn
Hallenfussball

JFG Oberes Rodachtal siegt in Weißenbrunn

Beim Futsal-Turnier der D-Junioren in der Weißenbrunner Leßbachtalhalle wurde den Zuschauern ein spannender Wettbewerb geboten. Sieger wurde die JFG Oberes Rodachtal, die das Finale gegen die gastgebe...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die JFG Oberes Rodachtal (sitzend) mit ihren Trainern Jochen Höhn (links) und Volker Spindler (rechts) hat das D-Junioren-Turnier in Weißenbrunn gegen die gastgebende SG TSV Weißenbrunn I (stehend) gewonnen. Mit im Bild (sitzend, links) Turnierleiter Dietmar Bauer sowie (stehend, von links) Schiedsrichter Christian Maurer, SG TSV Spielleiter Heiko Schumann, deren Trainer Stefanie Regel und Ralf Schedel, TSV-Vorsitzender Jörg Neubauer, Schiedsrichter Jonas Kisiala und Bürgermeister Egon Herrma...
Die JFG Oberes Rodachtal (sitzend) mit ihren Trainern Jochen Höhn (links) und Volker Spindler (rechts) hat das D-Junioren-Turnier in Weißenbrunn gegen die gastgebende SG TSV Weißenbrunn I (stehend) gewonnen. Mit im Bild (sitzend, links) Turnierleiter Dietmar Bauer sowie (stehend, von links) Schiedsrichter Christian Maurer, SG TSV Spielleiter Heiko Schumann, deren Trainer Stefanie Regel und Ralf Schedel, TSV-Vorsitzender Jörg Neubauer, Schiedsrichter Jonas Kisiala und Bürgermeister Egon Herrmann. Foto: Dieter Wolf

Beim Futsal-Turnier der D-Junioren in der Weißenbrunner Leßbachtalhalle wurde den Zuschauern ein spannender Wettbewerb geboten. Sieger wurde die JFG Oberes Rodachtal, die das Finale gegen die gastgebende SG TSV Weißenbrunn mit 1:0 gewann.

Der Siegtorschütze war Sebastian Schmidt nach einem weiten Abwurf seines überragenden Torhüters Philipp Weber mit einem abgefälschten Schlenzer. Die Gastgeber hatten etliche Chancen, scheiterten jedoch am gegnerischen Torhüter, der in jeder Situation glänzend reagierte.

Im Spiel um Platz 3 setzte sich der FC Kronach ebenfalls mit 1:0 gegen den TSV Weißenbrunn II durch.

Die Schiedsrichter Christian Maurer (FC Kronach) und Jonas Kisiala (FC Gehülz) leiteten die fairen Spiele sicher. Turnierleiter war Dietmar Bauer und Regie führten: Frank Oehrlein, Timo Haderdauer und Jannik Schumann sowie Luca Drechsel als Zeitnehmer. Die Siegerehrung nahmen Dietmar Bauer, Bürgermeister Egon Herrmann und TSV-Vorsitzender Jörg Neubauer vor.

Ergebnisse

Gruppe A SG TSV Steinberg - JFG Steinachtal II 2:0 SG Weißenbrunn I - Oberes Rodachtal 2:0 Oberes Rodachtal - Steinberg 4:0 Steinachtal - Weißenbrunn I 2:6 Weißenbrunn I - Steinberg 2:1 Oberes Rodachtal - Steinachtal 2:0 1. SG Weißenbrunn I 3 10:3  9 2. Oberes Rodachtal 3 6:2  6 3. SG Steinberg 3 3:6  3 4. JFG Steinachtal II 3   2:10  0

Gruppe B FC Kronach - SG FC Mitwitz II 4:1 SG Weißenbrunn II - SG U'/Oberrodach 1:1 Unter-/Oberrodach - Kronach 1:3 Mitwitz - Weißenbrunn 0:0 Weißenbrunn - Kronach 1:0 Unter-/Oberrodach - Mitwitz 1:2 1. FC Kronach 3 7:3  6 2. SG Weißenbrunn II 3 2:1  5 3. SG Mitwitz II 3 3:5  4 4. SG U'/Oberrodach 3 3:6  1

Halbfinale Weißenbrunn I - Weißenbrunn II 5:3 Kronach - Oberes Rodachtal 0:3 Spiel um Platz 7 Steinachtal II - Unter-/Oberrodach 5:1 Spiel um Platz 5 Steinberg - Mitwitz II 5:1 Spiel um Platz 3 Weißenbrunn II - Kronach 0:1 Finale

Weißenbrunn I - Oberes Rodachtal 0:1 dw

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren