Gräfenberg
Geschwand.infranken.de 

Jede Menge Innovation

38 Schüler der Mittelschule Gräfenberg erlebten hautnah, dass ihre Heimat Fränkische Schweiz weit mehr ist als nur Urlaubs- und Naturregion: nämlich Heimat ...
Artikel drucken Artikel einbetten
38 Schüler der Mittelschule Gräfenberg erlebten hautnah, dass ihre Heimat Fränkische Schweiz weit mehr ist als nur Urlaubs- und Naturregion: nämlich Heimat führender Unternehmen. Die jungen Leute besuchten in Geschwand das Unternehmen "Schmetterling International", um sich beruflich zu orientieren. Sie waren erstaunt, innerhalb eines Betriebes so viele verschiedene Möglichkeiten der Berufsausbildung zu finden, sowohl kaufmännisch als auch technisch. Die Schüler durften alle fünf Geschäftsbereiche des europaweit tätigen Touristik- und Technologie- Unternehmens kennenlernen. Ihren Interessen entsprechend wurden sie durch die Abteilungen des 330 Mitarbeiter zählenden Unternehmens geführt. Selbst Virtual Reality und eine top moderne Beratungstechnik auch fürs Reisebüro, durften sie erleben.
Das Interesse der Gräfenberger Mittelschüler kam nicht von ungefähr: Einerseits sucht das stetig wachsende Unternehmen Mitarbeiter, andererseits suchen die Teenager nach einer Ausbildungsstelle. Gesucht werden Kaufleute für Büromanagement, Tourismuskaufleute, Informatikkaufleute, Mediengestalter, Fachinformatiker für Systemintegration und Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. eb

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren