Herzogenaurach

Jahresabschluss mit dem Besten aus 2017/18

Im Vereinshaus in der Hinteren Gasse 22 findet am Mittwoch, 18. Juli, um 19.30 Uhr das Jahresabschlusskonzert der Herzogenauracher Musikschule mit dem Motto "Best of 2017/18" statt. Die Kinder aus den...
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Vereinshaus in der Hinteren Gasse 22 findet am Mittwoch, 18. Juli, um 19.30 Uhr das Jahresabschlusskonzert der Herzogenauracher Musikschule mit dem Motto "Best of 2017/18" statt. Die Kinder aus den Jeki-Klassen der Grundschulen Herzogenaurach und Niederndorf werden den Abend eröffnen. Das Programm spiegelt die musikalische Vielfalt von Barockmusik über Werke von Leopold Mozart, Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Johannes Brahms, Maurice Ravel bis zu Ohrwürmern von Antônio Carlos Jobim und Adele. Die Musikerinnen treten als Solisten oder in Duos auf. Sie sind unter anderem Preisträger beim "Jugend musiziert Regionalwettbewerb 2018". Das "Best of Bläserensemble" spielt "Lady in Black", ebenso treten das Akkordeonorchester, der Jazzchor, die "Luftyogis", ein Geigenensemble, das Flötenquartett und das kleine Streichorchester der Musikschule auf. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.