Röttenbach
Praxistag

IT-Firma stellt sich vor

Die IT-Firma sepp.med lädt Studenten mit Fachrichtung Informatik zum Praxistag nach Röttenbach ein. Die sepp.med GmbH ist laut einer Pressemitteilung des Unternehmens seit knapp 40 Jahren spezialisier...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die IT-Firma sepp.med lädt Studenten mit Fachrichtung Informatik zum Praxistag nach Röttenbach ein. Die sepp.med GmbH ist laut einer Pressemitteilung des Unternehmens seit knapp 40 Jahren spezialisiert auf Softwarequalitätssicherung im gesamten Produkt- und System-Lifecycle von komplexen und sicherheitskritischen Systemen. Besonders in den Branchen Medizintechnik, Pharmazie, Automotive & Avionik ist sepp.med aktiv. Die Experten von sepp.med wissen, wie man Softwarefehler aufspürt und wie man sie behebt.

Für Informatik-Studenten

Für Studenten und Absolventen mit Fachrichtung Informatik, die sich zum Beispiel für die Zukunftsthemen SW-Entwicklung, QS&Test, Dev-Ops und Cyber Security interessieren, bietet die sepp.med GmbH, Gewerbering 9 in Röttenbach am Freitag, 22. Februar, von 9.30 bis 13.30 Uhr einen Praxistag an. Nach einem Rundgang durch die verschiedenen Fachbereiche und die sepp.med-Akademie geht es direkt in die Praxis der Software-Qualitätssicherung. Neben den rein technischen Aspekten soll dieser Praxistag auch Gelegenheit bieten, die Unternehmenskultur von sepp.med zu erleben. Anmeldungen zu diesem Praxistag sind erforderlich bis zum 14. Februar unter bewerbung@seppmed.de. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren