Haßfurt

Isabel Bogdan liest

Die Buchautorin stellt ihren Roman "Laufen" in Haßfurt vor.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Autorin Isabel Bogdan kommt nach Haßfurt.  Foto: Heike Blenk
Die Autorin Isabel Bogdan kommt nach Haßfurt. Foto: Heike Blenk

Die Buchautorin Isabel Bogdan kommt zu einer Lesung aus dem Roman "Laufen" nach Haßfurt. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 8. Oktober, um 20 Uhr im Gewölbekeller der Stadthalle statt. Die Karten gibt es über die Ticket-Hotline 0800/9201300, wie die Veranstalter mitteilten; das ist die Buchhandlung Osiander.

Isabel Bogdan, deren Roman "Der Pfau" ein Bestseller wurde, beschreibt in ihrem Buch den Weg einer Frau, die nach langer Zeit der Trauer wieder Mut fasst und ihren Lebenshunger und ihren Humor zurückgewinnt. Die Ich-Erzählerin, durch einen erschütternden Verlust völlig aus der Bahn geworfen, beginnt mit dem Laufen. Erst schafft sie nur kleine Strecken - und schnell wird klar, dass es nicht nur um ein gesünderes Leben geht. Konsequent im inneren Monolog geschrieben, zeigt dieser Roman, was es heißt, an Leib und Seele zu gesunden.

Isabel Bogdan, geboren 1968 in Köln, studierte Anglistik und Japanologie in Heidelberg und Tokio. Sie verfasste zahlreiche Übersetzungen, unter anderem von Jane Gardam, Nick Hornby und Jonathan Safran Foer. 2011 erschien ihr erstes eigenes Buch, "Sachen machen", bei Rowohlt; außerdem schrieb sie Kurzgeschichten in Anthologien.

Im Jahr 2006 erhielt sie den Hamburger Förderpreis für literarische Übersetzung und 2011 den für Literatur. 2016 erschien ihr Roman "Der Pfau", der zum Bestseller geworden ist. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren