Forchheim

Inno-Truck informiert über Innovationen

Hightech der Zukunft in Forchheim: Am Herder-Gymnasium lädt der Inno-Truck zum Experimentieren ein. Am Donnerstag, 7., und Freitag, 8. Dezember, zeigt die M...
Artikel drucken Artikel einbetten
Hightech der Zukunft in Forchheim: Am Herder-Gymnasium lädt der Inno-Truck zum Experimentieren ein. Am Donnerstag, 7., und Freitag, 8. Dezember, zeigt die Ministeriums-Initiative "Inno-Truck" auf dem Schulhof des Herder-Gymnasiums (Luitpoldstraße 1) eine interaktive Ausstellung zur Bedeutung von Innovationen und Zukunftstechnologien. Im Inneren des doppelstöckigen Forschungslasters können angemeldete Schulklassen an multimedialen Führungen teilnehmen, praxisnah experimentieren und mit den begleitenden Wissenschaftlern über Perspektiven in naturwissenschaftlich-technischen Berufen ins Gespräch kommen. Während der "Offenen Tür" am Donnerstag von 14.15 bis 17 Uhr und am Freitag von 12.40 bis 13.30 Uhr sind alle Besucher sowie umliegende Schulen eingeladen. Der Eintritt ist frei. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.