Tüschnitz
Goldene Hochzeit

Ingeborg und Rainer Wich sind dem Sport treu geblieben

Ingeborg und Rainer Wich aus Tüschnitz feierten in diesen Tagen goldene Hochzeit. Die Leidenschaft zur Leichtathletik führte die beiden Weißenbrunner vor über 50 Jahren zusammen. Bis heute sind sie ih...
Artikel drucken Artikel einbetten
Rainer und Ingeborg Wich (Mitte) mit ihren Enkelkindern im Kreise der Familie und des Gesangvereins "Sängerlust" sowie Pfarrer Gerald Munzert und Erster Bürgermeister Bernd Rebhan (9. und 10. von links)  Foto: Andrea Hänel
Rainer und Ingeborg Wich (Mitte) mit ihren Enkelkindern im Kreise der Familie und des Gesangvereins "Sängerlust" sowie Pfarrer Gerald Munzert und Erster Bürgermeister Bernd Rebhan (9. und 10. von links) Foto: Andrea Hänel

Ingeborg und Rainer Wich aus Tüschnitz feierten in diesen Tagen goldene Hochzeit. Die Leidenschaft zur Leichtathletik führte die beiden Weißenbrunner vor über 50 Jahren zusammen. Bis heute sind sie ihrer und der Liebe zum Sport treu geblieben.

Ingeborg Wich erlernte den Beruf der Industriekauffrau bei Irekin und arbeitete dann bei Loewe in Kronach bis zu ihrem Ruhestand. Rainer Wich schaffte in den Firmen Schiffauer und später bei Krumpholz bis zum Rentenalter im Büro.

Ein Gartenparadies

Vor 17 Jahren baute das Ehepaar ein Haus in Tüschnitz und schuf sich ein wunderschönes Gartenparadies, dessen Pflege beiden bis heute viel Freude bereitet.

Stolz sind sie auf ihre zwei Kinder und die vier Enkelkinder. Neben ihren sportlichen Aktivitäten wie zum Beispiel Fahrradfahren, Wandern und Tennis bringen sich die Eheleute aktiv im Vereinsleben ein. So sind sie Mitglied bei "Tüschnitz aktiv", im Obst- und Gartenbauverein, der Siedlergemeinschaft und dem Gesangverein "Sängerlust", der mit einem bunten Potpourri von Liedbeiträgen zum Jubeltag des Ehepaares aufwartete.

Erster Bürgermeister Bernd Rebhan überbrachte die besten Wünsche namens des Marktes Küps. Pfarrer Gerald Munzert übermittelte namens der evangelischen Kirchengemeinde Gottes Segen. hän

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren