Egloffstein
Freizeit

In Egloffstein startet morgen die Freibadsaison

Am morgigen Samstag, 19. Mai beginnt im Freibad Egloffstein die Saison. Der Gemeindebauhof hatte in den letzten Wochen nochmals alle Hände voll zu tun, um pünktlich mit dem Beginn der Pfingstferien al...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Freibad Egloffstein öffnet pünktlich mit Beginn der Pfingstferien. Foto: privat
Das Freibad Egloffstein öffnet pünktlich mit Beginn der Pfingstferien. Foto: privat
Am morgigen Samstag, 19. Mai beginnt im Freibad Egloffstein die Saison. Der Gemeindebauhof hatte in den letzten Wochen nochmals alle Hände voll zu tun, um pünktlich mit dem Beginn der Pfingstferien alle Vorbereitungen zu treffen. So wurde die rund 40 Jahre alte Beckenfolie auf einer Fläche von insgesamt rund 50 Quadratmetern geschweißt und die Wärmepumpe, die das aus einer eigenen Quelle stammende Wasser auf angenehme 24 Grad erwärmt, grundlegend überholt und neue Filter eingebaut.
Auch im Kioskbereich, der wie im Vorjahr vom Ehepaar Semmlinger betrieben wird, laufen die Vorbereitungen mit Hochdruck, um die Gäste mit Snacks, Getränken und Eis versorgen zu können. Der im letzten Jahr gegründete Förderverein spendierte als erste Maßnahme 50 Sonnenschirme, die von den Besuchern ausgeliehen werden können. Das Freibadfest am 14. Juli wird erstmals vom Förderverein organisiert.
Die Gäste schätzen am Egloffsteiner Freibad die sehr gute Wasserqualität. Um den hygienischen Anforderungen der gesetzlichen Vorgaben Rechnung zu tragen, kommt man mit einer nur minimalen Chlorzugabe aus. Auch der atemberaubende Blick von der Liegewiese auf die malerische Ortskulisse, überragt von Kirche und Burg, begeistert immer wieder aufs Neue.
Die Eintrittspreise haben sich gegenüber den Vorjahren nicht geändert. Neu ab dieser Saison ist die "Egloffstein-Card". Hierbei handelt es sich um eine Bonuskarte für touristisch interessante Einrichtungen in und um Egloffstein. Im Preis von 9,60 Euro für Erwachsene bzw. 5,80 Euro für Kinder ist der Eintritt ins Freibad, in den Wildpark Hundshaupten, ins Mühlenmuseum in Egloffstein sowie die Benutzung des Minigolfplatzes in Schlehenmühle enthalten. Des Weiteren erhalten die Inhaber der Karte Ermäßigungen bei Führungen auf Burg Egloffstein, bei Felsenkellerführungen oder beim Fossilienklopfplatz in Egloffstein. Die Karte ist in der Gemeindeverwaltung und in der Touristinfo Egloffstein erhältlich.
Das Freibad Egloffstein hat täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Bei Regenwetter bzw. Lufttemperaturen unter 20 Grad hat das Bad von 10 bis 12 Uhr und von 17 bis 19 Uhr geöffnet. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren