Kronach
65. geburtstag

In der Kommunalpolitik und im Handwerk engagierter Kronacher

Mit Stadtrat Wolfgang Hümmer feierte ein waschechter Kronacher am Dienstag seinen 65. Geburtstag. Der Jubilar wurde mit Glückwünschen überhäuft. Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein nannte Hümmer eine...
Artikel drucken Artikel einbetten
Wolfgang Hümmer
Wolfgang Hümmer

Mit Stadtrat Wolfgang Hümmer feierte ein waschechter Kronacher am Dienstag seinen 65. Geburtstag. Der Jubilar wurde mit Glückwünschen überhäuft. Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein nannte Hümmer einen aufrechten Handwerker und engagierten Kommunalpolitiker, der sich mit Herzblut für seine Heimatstadt einsetzt. Als Geschenk überreichte das Stadtoberhaupt unter anderem einen Regenschirm und meinte, "die Stadt lasse auch ihre altgedienten Stadträte nicht im Regen stehen und beschirmt sie fürsorglich".

Der in Kronach geborene Jubilar ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Seit 1984 ist er Stadtrat, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CSU- Fraktion, Mitglied im Bau-, Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsausschuss, im Werkausschuss, Verbandsrat im Schulverband Kronach III und im Zweckverband Schulzentrum sowie Stiftungsrat der Sparkasse Kulmbach- Kronach.

Beruflich startete er mit einer Lehre zum Kunstschlosser von 1968 bis 1971 in Bamberg und stieg dann in den elterlichen Betrieb ein. 1979 absolvierte er die Meisterprüfung zum Schlosser- und Metallbauermeister. 1983 übernahm Wolfgang Hümmer den Betrieb seines Vaters Hans in Kronach. Es folgte 1989 ein Betriebsneubau im Stadtteil Höfles.

Obermeister bis 2015

Hümmer engagierte sich für sein Handwerk auch ehrenamtlich als Obermeister der Metallinnung von 1982 bis 2015. Heute ist er noch bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer Bayreuth für das Schlosser- und Metallbauerhandwerk sowie Schiedsgutachter seit 1989. Darüber hinaus ist er in mehreren Vereinen ehrenamtlich engagiert. Für die CSU Kronach gratulierten Zweite Bürgermeisterin Angela Hofmann und Ehrenvorsitzender und Stadtrat Heinz Hausmann. Sie wünschten dem kompetenten Handwerker und engagierten Kronacher Kommunalpolitiker noch viel Kraft, Gesundheit und Wohlergehen sowie Gottes Segen auf seinem weiteren Lebensweg. eh

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren