Bramberg

In Bramberg geht es hoch her

"Auf der Alm" in Bramberg dröhnen am kommenden Wochenende wieder die Motoren, wenn die Motorcross-Fahrer im Kampf um Punkte für die Nordbayern-Serie und auc...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf spannende Rennen dürfen sich die Zuschauer in Bramberg auch in diesem Jahr freuen.  Foto: Günther Geiling
Auf spannende Rennen dürfen sich die Zuschauer in Bramberg auch in diesem Jahr freuen. Foto: Günther Geiling
"Auf der Alm" in Bramberg dröhnen am kommenden Wochenende wieder die Motoren, wenn die Motorcross-Fahrer im Kampf um Punkte für die Nordbayern-Serie und auch die thüringische Meisterschaft wieder ihre Runden drehen. Zwei Tage lang wird es auf der Piste sicherlich "heiß" hergehen.
Am Samstag, 12. August, stehen die Rennen der Schüler und Jugendlichen im Mittelpunkt. Am Sonntag, 13. August, beginnen die Senioren schon um 8.45 Uhr mit dem freien Training, und ab 13 Uhr zählen Zeiten und Runden für die besten Plätze in den jeweiligen Klassen.
Ein besonderer Höhepunkt wird dabei auch das Rennen der Seitenwagen um den Veteranencup darstellen. gg


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren